Pflegebetten

Die Pflege kranker, alter oder behinderter Menschen stellt besondere Ansprüche an das Bett. Normale Betten sind hierfür wenig geeignet.

Pflegebetten werden nach pflegepraktischen Gesichtspunkten konstruiert. Aber auch die pflegebedürftigen Personen selbst können damit eigenständig per Knopfdruck ihre Lage verändern: liegen, halb liegen, sitzen oder Hilfestellung zum Aufstehen.

Pflegebetten 

  • sind fahrbar und können daher zum Bettenmachen oder Umlagern leicht von der Wand weggefahren werden
  • erleichtern die Pflege durch Höhenverstellung
  • bieten eine Kopf- und Fußteilverstellung an und ermöglichen so auch bei langem Liegen Komfort
  • haben ein ansprechendes Design

Bett-im-Bett-Systeme

Elektrisch verstellbare Betteinlegerahmen ermöglichen den Einbau im vorhandenen Bett. Das Hilfsmittel ist somit kaum erkennbar und das gewohnte Möbelumfeld bleibt erhalten. Dennoch sind die Verstellmöglichkeiten wie beim Pflegebett gegeben.

 

Bett-im-Bett-Systeme eignen sich besonders für Menschen die weiterhin ein sehr hohes Maß an Eigenständigkeit wünschen oder wenn der Partner weiterhin mit im Zimmer schläft, zum Beispiel im Ehebett.

Kostenlos für Sie...

Einen Ratgeber für die individuelle Lagerung pflegebedürftiger Menschen können Sie kostenlos bei uns erhalten.

 

Fragen Sie nach der Lagerungsfibel!